Über uns

Heidi Allesch, Jahrgang 1975, wurde in Klagenfurt, Österreich geboren.

Heidi

Eine ihrer Lehrerinnen an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, wecket ihr Interesse an Ernährung. Dies führt sie in weiterer Folge  an die Universität Wien , wo sie  Ernährungswissenschaften  studierte.

Nach dem Studium folgte der Weg zurück nach Kärnten. Vor allem die Liebe zu See und Natur waren stärker, als die ev. Aussicht auf einen besseren Job in Wien.

Es folgten verschiedene Stationen in der Ernährungsberatung, Kinder- Jugend- und Erwachsenenbildung und im Labor.

Als selbstständige Ernährungswissenschafterin gibt sie ihr Wissen und die praktische Umsetzung verschiedenen Zielgruppen weiter. Motiviert, durch die Lebenskrise ihres Lebenspartners, hat sie sich  2002  zum Fasten überreden lassen 😉
Seit 2004 begleitet sich gemeinsam mit ihrem Partner, Gruppen durch den Fastenprozess.

Eine schwere Lebenskrise brachte sie 2013 zum Kundalini Yoga. Nach der ersten Yogastunde war klar, das dies ihr Weg sein würde, sich selbst aus dem tiefen Loch zu holen bzw. in die Heilung gelangen zu können.

Nach der Ausbildung zur Kundalini Yoga Lehrerin hat sie den Ruf sofort umgesetzt, diese ganzheitliche Yogaform weiterzugeben. Seither leitet  sie mit großer Begeisterung Yogagruppen.

Ihr Lebensmotto:

Blütenbild

 

„Sei ein Leuchtturm.
Bring Licht in die Welt“

 

 

 

Martin Weissböck, Jahrgang 1972,  wurde in Kärnten, Österreich geboren.

Martin Yoga am Strand

Nach einer technischen Ausbildung gründete er 1996 eine medizintechnisches Unternehmen, welches er bis heute führt. Eine Lebenskrise 2001 führte ihn aus einem, auf beruflichen Erfolg und auf Leistung, fixierten Leben in neue Bereiche des Seins.

Es folgten das Studium des Familienstellens bei Bert Hellinger und Syst Institut München, sowie Ausbildungen in unterschiedlichen Bereichen der Psychologie, Chronobiologe und der Bewusstseinsentwicklung. Seit 2004 begleitet er Heil-Fastengruppen und ist außerdem im Coaching und der Aufstellungsarbeit tätig.

Seine Leidenschaft ist das Wellenreiten und Kitsurfen, daß er mit dem Reisen verbindet.

Der Kontakt mit unterschiedlichen Kulturen, deren Lebensweisen und gelebten Spiritualitäten führten ihn zu der angewandten Indischen Philosophie des Yogas.

Mit dem Studium der meditativen Heiltradition des Sat Nam Rasayan vertieft er seine Erfahrungen  im feinstofflichen Bereich des Lebens.

Als ausgebildeter Kundalini Yoga Lehrer und Sat Nam Rasayan Heiler leitet er Workshops, in denen er integrativ, die Erkenntnisse und Erfahrungen der unterschiedlichen Disziplinen seines Lebensweges teilt, um das Leben erblühen zu lassen.

Sein Lebensmotto:


Das schönste am Leben ist das Leben selbst.
In ihm wohnt alles inne.
Es hält alle Schätze bereit und wartet, daß wir sie uns selbst eröffnen.
Die Absicht, die Beharrlichkeit und der Mut sind der Schlüssel dazu.

 

Medienberichte:

         Ja Magazin für gesunde Lebenswerte, Fastenartikel, Ausgabe 7, 2016        Ja Magazin für gesunde Lebenswerte, Fastenartikel, Ausgabe 7, 2016

Ja Magazin für gesunde Lebenswerte, Ausgabe 7, 2016

Kärntnerin, Faste dich frei Artikel April 2009

   Kärntnerin: „Faste dich frei“, 2009

Advantage, Zeit zum Fasten Artikel, 2005

           

  Advantage: Zeit zum Fasten 2005

Kleine Zeitung Fastenartikel 2005

Kleine Zeitung: Seele und Körper reinigen, März 2005

AErztefuehrer_2010

Artikel im St. Veiter Monat 2004